Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Menü
E-Mail-Verschlüsselung

E-Mail-Verschlüsselung

Wir nehmen das Thema „Datensicherheit“ sehr ernst und haben deshalb kanzleiweit den verschlüsselten E-Mail-Verkehr eingeführt.
Sie erhalten alle Mails von unserer Kanzlei in verschlüsselter Form. 

Unser bisheriges Verfahren hat sich am 30.11.2017 geändert. Damit Sie künftig E-Mails entschlüsseln können, vergeben Sie sich beim Erhalt der ersten E-Mail einmalig im neuen Entschlüsselungsportal ein eigenes Kennwort. Ihr bisheriges 12-stelliges PDF-Kennwort benötigen Sie nur noch für Ihre alten PDF-verschlüsselten E-Mails.

Sie können uns auf unsere Mail „Sicher antworten“, d. h. eine Rückantwort an uns kann von Ihnen ebenfalls verschlüsselt übermittelt werden.

Sie können sich zu diesem Thema kurze Video-Clips der DATEV ansehen, in denen das Verfahren sowie das sichere Antworten darauf in Bild und Ton gezeigt werden.

Die DATEV E-Mail-Verschlüsselung ist eine zentrale Lösung zur automatischen Ver- und Entschlüsselung von E-Mails, die auf DATEVnet basiert. Ohne Softwareinstallation fügt sie sich problemlos in Ihre Arbeitsabläufe ein. 

E-Mail im Entschlüsselungsportal öffnen

Web-Portal DATEV E-Mail-Verschlüsselung

Weitere Informationen erhalten Sie in dem Dokument von der DATEV: Dok-Nr. 1071723

Hinweis für iPad/iPhone-Nutzer:

Um die verschlüsselte Nachricht auf iOS lesen zu können, benötigen Sie die kostenlose SEPPmail-App aus dem Apple Store. Klicken Sie hierzu auf den Link: https://appsto.re/de/xpA-I.i
Aktivieren Sie die SEPPmail APP durch längeres Gedrückthalten des Anhangs secure-email.html und wählen in der Auswahl "SEPPmail iApp" öffnen.