Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Menü
Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrecht

Ein Gesellschaftsvertrag ist zwar gesetzlich nicht zwingend vorgeschrieben, dennoch sollte jede Gesellschaft die wesentlichen Grundsätze vertraglich festhalten. Auf diese Weise können Fragen, wie Ausscheiden aus der Gesellschaft, aber auch Fragen der Unternehmensnachfolge geregelt werden. Mit der richtigen vertraglichen Gestaltung können Streitigkeiten weitgehend vermieden werden.

Die Wahl der passenden Gesellschaftsform ist nicht nur bei der persönlichen Haftung der Gesellschafter entscheidend, sondern hat auch auf das Steuerrecht maßgeblichen Einfluss.

Gesellschaftsrechtlich ist grundsätzlich zwischen Personengesellschaften (z. B. OHG und KG) und Kapitalgesellschaften (z. B. GmbH) zu unterscheiden.

Seminarunterlagen

Existenzgründung und Rechtsformwahl - erfolgreich selbständig (02.03.2016) Basiswissen Steuern, IHK Akademie (11.04.2014) Rechtsformwahl und steuerliche Rahmenbedingungen (22.03.2014)